SolarfeldVoll erschlossen und zu haben

Die Stadt Brandis bietet auf dem Gelände des ehemaligen Militärflugplatzes Waldpolenz Grundstücke zur gewerblichen Nutzung an. Auf dem benachbarten Gelände ist die zurzeit weltgrößte Photovoltaikanlage in Betrieb, deshalb sollen vorrangig Gewerke, die im Sektor der erneuerbaren Energien tätig sind, angesiedelt werden. Eine Nutzung des Gewerbegebietes ist im Rahmen der Vorgaben des Bebauungsplanes möglich, wobei die innere Erschließung an die Bedürfnisse eines Investors angepasst werden kann.
Das Gelände ist teilerschlossen – Straßen sind teilweise vorhanden, der Bebauungsplan ist rechtskräftig. Die Anbindung der Erschließungsstraße an die BAB 14 über den neuen Kreisverkehr wird bis Ende Januar 2015 fertig sein. Die Grundstücksgröße liegt von ca. 1.000 m² bis ca. 70.000 m². Es wird ein Kaufpreis in Höhe von 30 €/m² angestrebt.

 

Erschliessungsstrasse mit RadwegDas Gewerbegebiet Waldpolenz bietet in verkehrsgünstiger Lage und attraktiver Umgebung den richtigen Standort für Ihr Unternehmen. Die Region ist geprägt durch Branchen der Energie- und Umwelttechnik, Investitionsgüterindustrie, Automobil- und Zulieferindustrie und Ernährungswirtschaft.

Im benachbarten Gewerbegebiet (Beucha/Brandis) haben sich Hörmann KG, rff-Rohr Flansch Fitting und ein Logistikbereich von ALDI, sowie viele klein- und mittelständische Unternehmen angesiedelt. Es ist eines der wenigen Gewerbegebiete in der Region, das zu mehr als 90 Prozent ausgelastet ist.

Brandis liegt in der prosperierenden Wirtschaftsregion Leipzig/Halle und profitiert damit von der interkommunalen Kooperation zur Entwicklung von Gewerbeflächen in der Region. Das ermöglicht interessierten Unternehmen eine gut beratene und nachhaltige Planung ihrer Vorhaben.

Exposé Gewerbegebiet Waldpolenz

 

Die Fakten zum Grundstück:

Bebauungsplan Gewerbegebiet Waldpolenz [PDF 1,6 MiB]

Größe 126.000 m2
Nettobaufläche 78.700 m2
Parzellen individuell parzellierbar
Kaufpreis 30 Euro/m2
Verfügbarkeit sofort
Gebietsausweisung GE
Bebauungsplan vorhanden
Hebesatz Gewerbesteuer 400
Topographie flaches, ebenes Gelände
Entfernung zur nächsten Wohnbebauung ca. 1 Kilometer

 

Verkehrsanbindung:

Autobahn A14 in 4,0 km
Bundesstraße B6 in 5,0 km
Containerterminal in 35 km
Flughafen Halle/ Leipzig in 39 km
Bahnanschluss (ÖPNV) in 6 km
Gleisanbindung nein
24-h Betrieb möglich ja
Ortsdurchfahrt ja

 

Lage und Umgebung:

angesiedelte Branchen Photovoltaik-Energiepark und Niederlassung von juwi AG;
Bioerdgas- Einspeiseanlage
Wissensumgebung hervorragend ausgebildete Fachkräfte der Hochschulen und Universitäten in Leipzig, Dresden, Chemnitz und Freiberg und des Handwerks aus der Region
Brandis flaches und ebenes Land, geprägt von größeren Gesteins- formationen; landschaftlich reizvoll und historisch gewachsen
Metropolnähe pulsierende Metropole Leipzig, zentral in Mitteldeutschland