Zum nächstmöglichen Termin ist an der Grundschule Brandis als zugeordnete Einrichtung der Stadt Brandis die Stelle

eines/einer Schulsachbearbeiter/in

zu besetzen. Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 25 Stunden mit einer Vergütung in Entgeltgruppe 5 TVöD VKA.

Das Aufgabengebiet umfasst folgende Schwerpunkte:

  • Durchführung aller verwaltungstechnischen Aufgaben
  • Überwachung der Haushaltsmittel und des Mitteleinsatzes
  • Unterstützung der Schulleitung bei Aufgaben der Schulorganisation

Folgende Voraussetzungen sind durch den Bewerber/Bewerberin zu erfüllen:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Kauffrau/Kaufmann für Bürokommunikation, Verwaltungsfachangestellte/r
  • Kommunikationsfähigkeit, Zuverlässigkeit, Planungs- und Organisationsvermögen
  • Soziale Kompetenz im Umgang mit Eltern, Schülern und Lehrern
  • EDV-Kenntnisse in Word und Excel

Die Stadt Brandis fördert die Gleichberechtigung von Frauen und Männern und unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden entsprechend den Vorgaben des SGB IX berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (lückenloser Lebenslauf, alle notwendigen Zeugniskopien) bitte bis zum 02. März 2018 an die: Stadt Brandis, Hauptverwaltung, Markt 1 – 3, 04821 Brandis.

Online-Bewerbungen senden Sie bitte im PDF-Format an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Informationen über unsere Stadt und unsere Schulen erhalten Sie auf dieser Homepage.

Hinweis: Bewerbungskosten werden nicht erstattet. Die Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Andernfalls werden die Unterlagen nach Ablauf eines halben Jahres ab Ende der Ausschreibung vernichtet.