Sachsen ist das „älteste" Bundesland, Brandis ist ein Teil davon, viele Bürger bemühen sich um Angebote für ein altersgerechtes Leben. Wir haben ortsnah große Möglichkeiten und Initiativen, aber nur in der Bekanntmachung und Bündelung ist die effiziente Nutzung für jedermann möglich.

Öffentlich diskutiert werden hauptsächlich die Fragen der Sicherung des Rentensystems - andere wichtige Themen des Alters z.B. Probleme der Altenhilfe und -pflege genießen in der Öffentlichkeit nicht die erforderliche Aufmerksamkeit.

Seit 1999 kümmert sich der Förderverein Altershilfe Muldental e.V. um diese Fragen.

Zweck des Fördervereins Altershilfe Muldental e.V. ist die Förderung der Interessen älterer hilfebedürftiger Menschen ungeachtet ihrer wirtschaftlichen, sozialen, nationalen oder kulturellen Herkunft und Situation.

Der Förderverein Altershilfe Muldental e. V. bezweckt auch die Unterstützung Dritter, die ihrerseits gemeinnützig und mildtätig die Interessen älterer Menschen fördern. Der Förderverein Altershilfe Muldental e.V. nutzt das Engagement und die besondere Kompetenz seiner Mitglieder, älteren hilfebedürftigen Menschen zur Seite zu stehen.

Der Vereinszweck wird insbesondere verwirklicht durch:

  • Entwicklung/Unterstützung von sozialen, medizinischen und architektonischen Projekten, die eine Verbesserung der Lebensbedingungen älterer Menschen versprechen

  • Öffentlichkeitsarbeit zu Problemen der Altershilfe, Altenpflege, insbesondere zum Thema Demenz

  • Unterstützung von Musterprozessen, in denen das Ziel der geförderten Partei eine unmittelbare Verbesserung der Lebensqualität älterer hilfebedürftiger Menschen ist;

  • Durchführung von Wettbewerben einschließlich der Auslobung von Preisen für besondere Leistungen auf dem Gebiet der Altenhilfe und -pflege;

 

Weitere Informationen unter: www.foerderverein-altershilfe.de