Aus dem Recht auf kommunale Selbstverwaltung ergibt sich auch die Befugnis, alle Angelegenheiten der örtlichen Gemeinschaft durch Satzungen selbst zu regeln. Satzungen werden vom Stadtrat beschlossen. Die wichtigste gemeindliche Satzung ist die Hauptsatzung. Sie stellt die Verfassung der Gemeinde dar und ergänzt das Kommunalverfassungsrecht.

Wir haben hier die wichtigsten für das Stadtgebiet Brandis geltenden ortsrechtlichen Rechts- und Verwaltungsvorschriften aufgeführt. Vorschriften, die nur eine einmalige oder kurzzeitige Bedeutung haben und Bebauungspläne wurden nicht in die Sammlung aufgenommen.